Messungen der DIY-M-KITs LEDs

apogee-messungen-pro-emit

Messungen der DIY-M-KITs LEDs

Wir haben alle Messungen der DIY-M-KITs durchgeführt, ausgewertet, visualisiert und möchten euch diese nun präsentieren. Gemessen wurde auf einem Quadratmeter, mit Abständen zwischen 45cm und 60cm vom Boden der Messfläche bis zum LED-Chip/NDL-Leuchtmittel. Es wurden ausschließlich 3500k CREE CXB3590 Chips für die Messungen verwendet.

DIY-M-KIT 100W

Abstand: 45cm

Messwerte-diy-m-kit-100w-45cm-abstand

LED-Leistung: 100W
Fläche: 1m²
Wände: weiße Folie
Durchschnittliche PPFD: 239 µmol/m²s

DIY-M-KIT 200W Quader-Variante

mit 450mm Winkeln

diy-m-kit-200w-quader-vogel-proemit

Abstand: 45cm

Messwerte-diy-m-kit-200w-45cm-abstand

LED-Leistung: 200W
Fläche: 1m²
Wände: weiße Folie
Durchschnittliche PPFD: 482 µmol/m²s

Warum eine LED-Pflanzenleuchte kaufen?

Wie deutlich zu erkennen ist, bieten unsere LED-Module durch mehrere Lichtquellen eine sehr gute Verteilung des Lichtes. Selbst bei 200W erhalten wir Spitzenwerte von nahezu 1000 µmol/m².

Bei gleicher Lichtleistung überzeugen die DIY-M-KITs mit ihrer gleichmäßigen Ausleuchtung und Effizienz gegenüber herkömmlicher Pflanzenbeleuchtung wie Natriumdampf- oder Metallhalogenlampen wie die folgenden Messungen zeigen werden.

Der 1:1 Vergleich – 400w – NDL gegen LED

Viele von euch fragen sich immer, wie schneidet eine klassische Natriumdampflampe gegen die gleiche Wattzahl einer LED ab. Das Ergebnis ist wenig überraschend, da die Effizienz bei den Cree CXB LED Chips einfach größer ist. Deswegen rechnen wir mit einem vorsichtigen Faktor von 1,5 zur Umstiegsberechnung (200w LED ersetzen somit 300w konventionelle Leuchtmittel wie Natriumdampflampen oder Metallhalogen).

NDL 400W

Adjust a Wing Reflektor

Abstand: 45cm

400W-NDL-ADJUST-A-Wing-45cm-weisse-Folie-PRO-EMIT

NDL-Leistung: 400W
Fläche: 1m²
Wände: weiße Folie
Durchschnittliche PPFD: 618 µmol/m²s

2x DIY-M-KIT 200w

verbunden mit 450mm Winkeln zum Rechteck

400WDIY-M-KIT

Abstand: 60cm

400W-DIYMKIT-abstand-60cm-Reflektoren-90grad-Folieweiss-cree-cxb-3590-pro-emit

LED-Leistung: 400W
Fläche: 1m²
Wände: weiße Folie
Durchschnittliche PPFD: 798 µmol/m²s

Das DIY-M-KIT 400W Bundle bringt bei gleicher Leistung höhere PPFD-Werte, trotz 15cm mehr Abstand, als eine Natriumdampflampe mit 400W. Somit bietet das 400W Bundle eine ausgezeichnete Ausleuchtung bei einer Fläche von bis zu 1,5m².

Zusätzlich bieten wir neben den 450mm Winkel die bei den Messungen verwendet wurden, auch Verbindungswinkel mit 640mm Länge an. Damit können unsere DIY-M-KITS auf größeren Flächen wie 1,2m² und 1,5m² noch optimaler ausgerichtet werden, um für eine optimale Ausleuchtung zu sorgen.

Ob Anzucht, Überwinterung, Wuchs- oder Fruchtphasen, die pro-emit DIY-M-KITs bieten das richtige Licht für jede Situation!

Wir freuen uns auf euer Feedback und Fragen.

Team pro-emit

15 Comments
  1. Faxe 7 Monaten ago

    Wieder einmal kann ich nur sagen: sehr verständlich erklärt, gut dargestellt, schöner Artikel. 🙂
    Bisher bin ich sehr begeistert von den schönen Cree Leds.
    Sobald das nötige Kleingeld dafür vorhanden ist, werde ich wohl das Update wagen.
    Eine Frage brennt mir da nur noch auf dem Herzen: Ich habe bei meinen Recherchen zu den Crees häufiger etwas von einer gefährlich Hohen Stromspannung gelesen. Wie sieht es da bei euren DIY-Kits aus? Sind die Kontaktstellen z.B. abgedeckt o.ä.?
    Lieben Gruß 🙂

  2. J.D. 7 Monaten ago

    Wieso sind die Messungen/Bilder bei 45 und 60 cm Abstand (100W und 200W) exakt die selben, wie die im Shop bei der SunflowPro (Messwerte…die in der Praxis überzeugen) ?

    • pdomin 7 Monaten ago

      Hallo J.D. – vielen Dank für den Hinweis. Das waren exakt die selben – wir haben jetzt die korrekten Messungen der Sunflow im Shop hinterlegt.

      Grüße
      Team Pro-Emit

  3. J.D. 7 Monaten ago

    Super, vielen dank!

    Als jemand der sich schon sehr lange mit dem Thema LED’s, im speziellen den COB’s beschäftigt, sind solche Grafiken und Werte Gold wert für kleine Rechenspielereien z.B. Keep up the good work.

    MfG J.D.

  4. Matrose 6 Monaten ago

    Moin moin,

    bin sehr zufrieden mit eurem diy 200W kit. Warum habt ihr bei eurem Vergleich mit der NDL einen Abstand von 60cm für die LED gewählt? Wie wären denn die Werte bei gleichem Abstand? Ist so ein großer Abstand nötig? Bringt er irgendwelche Vorteile außer, dass mehr Fläche beleuchtet wird?

    VieLE(D) Grüße 😉

    • pdomin 6 Monaten ago

      Hallo Matrose,

      wir haben 60cm Abstand gewählt, da hier schon die Lichtpower für die meisten Pflanzen too much ist. Vor allem bei Pflanzen mit einer kurzen Fruchtphase kann die Lichtintensität wenn man zu nah dran ist stressig werden, was sich im Wuchs bemerkbar macht. Können Deine Pflanzen mehr PPFD verarbeiten, würde ich Schrittweise rangehen um zu schauen wie Sie reagieren.
      Wir würden aber einen Mindestabstand von 30cm empfehlen.

      Grüße
      Team pro-emit

  5. Marc-Robert 5 Monaten ago

    Hallöchen,

    Die cree-cxb 3590 können bis zu 130 watt betrieben werden. Ist es möglich mit euren diy-Kit’s jede led mit 75 w zu versorgen ?

    Grüße marc

    • pdomin 5 Monaten ago

      Hallo Marc,

      dafür bräuchtest du einen anderen Treiber und wir empfehlen dann eine aktive Kühlung – aber ja, es wäre möglich.

      Grüße
      Team pro-emit

  6. Torsten Voigt 5 Monaten ago

    Guten Morgen,

    Kennen sie den Unterschied zwischen ihren eingebauten led’s von Cree und dieser hier: Cree CXB 3590 3500k CXB3590-0000-000N0HDB35G DB Top Bin ?
    Der Händler sagte mir das sie etwas leistungsstärker als ihre ist ?

    Können Sie das bestätigen ?

    Gruß Voigt

    • Author
      Pro-emit Team 5 Monaten ago

      Hallo Herr Voigt,

      vielen Dank für Ihre Nachfrage! Da diese Antwort etwas ausführlicher ausfällt, haben wir uns entschlossen das Ganze in einem Blogbeitrag zu beantworten, der in den nächsten Tagen online geht.
      Daher bitten wir um etwas Geduld und bedanken uns für den Denkanstoß das Thema „DB Top Bin für den CXB3590 mit 3500K“ einmal zu erläutern.

      Das DB-Binning bekommen Sie auch bei uns: DB-Binning 3500k
      Grüße!

      Team pro-emit

      • Torsten Voigt 5 Monaten ago

        Guten Abend,

        und recht herzlichen dank für ihre Antwort und den Hinweis auf den neuen Blog, den wir auf jeden Fall verfolgen werden. Haben sie die DB Top Bin’s auch in anderen Farbspectren wie zum Beispiel 3000k im Sortiment ?

        Grüße von Familie Voigt

        • Author
          Pro-emit Team 5 Monaten ago

          Hallo!

          Der neue Blogbeitrag geht heute Abend online. Aktuell haben wir leider keine High Performance Bins für 3000K. Genaueres erfahren Sie dann im Beitrag, danke für das Interesse!

          Grüße!
          Team pro-emit

  7. Torsten Voigt 5 Monaten ago

    Guten Tag,

    Ist es möglich bei euren DIY-Kit’s Glaslinsen zu verbauen anstatt den Reflektoren ?

    Sollte dies nicht möglich sein, gibt es von Ledil Angelina Reflektoren mit 80 Grad Abstrahlungswinkel die kompatibel zu euren Led’s sind ?

    Gruß, Voigt

    • Author
      Pro-emit Team 5 Monaten ago

      Hallo Herr Voigt,

      für die CXB3590 Chips gibt es auch Glaslinsen, diese bieten wir selber aber nicht an. Als Alternative zu den 90° Reflektoren haben wir die Ledil Silikonlinse mit 72° Abstrahlwinkel, diese braucht aber eine extra Halterung, die wir selbstverständlich auch anbieten.

      Ich hoffe damit konnte ich Ihnen weiterhelfen. Andere Optionen können wir aktuell leider nicht anbieten.

      Beste Grüße
      Team pro-emit

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 pro-emit UG All Rights Reserved

Log in with your credentials

Forgot your details?